RGZV Cimbria
Seit 145Jahren, Geflügelzuchtverein Flensburg.

RGZV Cimbria BLOG


Größter Cimbrischer Kleintiermarkt steht bevor! style=

Größter Cimbrischer Kleintiermarkt steht bevor!
09.08.2021


Post von: Mathias Güthe





Hallo Zuchtfreunde, 

Freut Ihr Euch auch schon? Der Kleintiermarkt im letzten Jahr war ja eine tolle Veranstaltung und wir freuen uns, dieses Jahr den zweiten durchzuführen.

Kaffee, Waffeln Kuchen Wurst und mehr wird wieder im Rahmenprogramm dabei sein. Und Geflügelfutter, Pferdefutter, Kaninchenfutter...... Allerlei Tierbedarf u.v.m.

Bis bald wir sehen uns .. vi ses!





Kommentare


Hygienekonzept
Mathias Güthe, 09.09.2021


Hygienekonzept zum Kleintiermarkt am 12.09.2021 mitgeteilt per Aushang : Dieser Hygieneplan ist für alle Teilnehmer des Marktes verbindlich. Mit dem Betreten der Marktfläche erkennen die Nutzer diese Regeln an. 1. Gesunderhaltung und Infektionsvermeidung haben oberste Priorität! 2. Marktbeschicker oder Besucher mit Corona-verdächtigen Krankheitssymptomen haben dem Markt fernzubleiben! Die Marktbeschicker oder Besucher bestätigen, dass sie in den letzten 14 Tagen keinen Kontakt zu COVIDpositiven Personen hatten und selbst keine Corona-Erkrankung hatten. 3. Auf dem Gelände ist ausreichend Platz um auf ein Wegeleitsystem zu verzichten, es sind 1,5 Meter Abstand auf den Laufwegen und auf den Parkflächen jederzeit einzuhalten. 4. In den Innenräumen des angrenzenden Ladengeschäftes befindet sich das WC dort wie im Laden selbst sind bereitstehende Desinfektionsmittel zu nutzen und ist ein Mund-Nasenschutz (Maske) zu verwenden. 5. Am Gastronomiestand sollen die Hände mit den bereitstehenden Mitteln desinfiziert werden. 6. Händeschütteln, Umarmungen und andere kontaktreiche Begrüßungen sind nicht gestattet. 7. Zur Wahrung des Mindestabstandes muss die Anordnung der Sitzplätze unverändert bleiben.Pro Bierzeltbank nehmen maximal 3 Personen aus verschiedenen Haushalten Platz. Zwischen Peronen verschiedener Haushalte bleibt ein Platz frei. Personen eines Haushaltes sitzen möglichst beieinander. 8. Wetterabhängig kann der Markt in Innenräume verlagert werden, diese sind dauerbelüftet, in diesem Fall ist das Tragen einer Maske zwingend erforderlich. 9. Den Anweisungen der eingesetzten Helfer (Warnwesten) ist Folge zu leisten, der Grundstückseigentümer überträgt diesen für die Dauer der Veranstaltung das Hausrecht. Es ist kein Schnelltest und kein Impfnachweis erforderlich. Mathias Güthe erster Vorsitzender

Bitte tragen sie den neben stehenden Code ein.