RGZV Cimbria
Seit 143Jahren, Geflügelzuchtverein Flensburg.

RGZV Cimbria BLOG


"unsere" Klage ist mit heutigem Urteil beendet
21.01.2019


Post von: Mathias Güthe





An alle Unterstützer unserer Klage hier vorab ein kurzer Hinweis:

Die Allgemeinverfügung des Landkreises Rostock zur allgemeinen Aufstallungsanordnung war rechtswidrig, wie heute im Rahmen der Fortsetzungsfeststellungsklage

Gut Wardow ./. Landrat des Landkreises Rostock (VG Schwerin 7 A 887/17 SN)

festgestellt wurde. Mehr dazu in Kürze unter der Rubrik "Mehr Informationen für Unterstützer der Klage" unter der Überschrift Weiteres auf dieser HP

Danke!

 

 

 





Kommentare


Erfolg
Marfeld Melani, 22.01.2019


Herzlichen Glückwunsch, das ist ein herausragender Erfolg, von dem auch alle Rassegeflügelzüchter und somit auch der BDRG profitieren werden. Entgegen allen Prognosen, dass die Klage keinen Erfolg haben wird, und wir mit unseren Aktionen, Symposien und Bemühungen nichts erreichen werden, und nur Geld ‚verbrennen‘, ist das ein großer Schritt für alle Geflügelhalter und Züchter, die ihre Tiere artgerecht halten. Ich weiß gar nicht, wem ich zuerst danken soll. Mathias Güthe, der schon so lange unermüdlich kämpft, Frau Professor Reiss und Herrn Professor Bhakdi für die fachlich fundierte Aufklärung und unermüdliche unentgeltliche Arbeit, Michael von Lüttwitz, die Ornithologen vom Wissenschaft Forum Aviäre Influenza für Ihre unermüdliche Recherche, Datensammlung und Aufklärung, Herman Garretsen für das Aufzeigen der Zusammenhänge zwischen der richtigen Fütterung und der Gesundheit der Tiere, Hr. RA Büge für den rechtlichen Beistand, und nicht zuletzt Dr. Grimme für sein Durchhaltevermögen, und das Schaffen eines Präzedenzfalles. Nicht zu vergessen sind auch all die, die privat und persönlich gekämpft haben, ob als Ausrichter, Teilnehmer oder Helfer bei einem der Symposien, und den vielen kleinen und großen Spendern. Schade, dass der BDRG mit seinen Fachverbänden uns so wenig unterstützt hat, und es nur einige wenige Einzelpersonen waren, die aus persönlicher Betroffenheit engagiert waren. Hier danke ich ganz besonders Helmut Demmler. Das ist der erste Schritt auf einem wichtigen Weg gegen eine staatliche Reglementierung und für eine artgerechte Tierhaltung. Ich danke jedem einzelnen von Euch von Herzen!

Begründung des Urteils
Jürgen Klitzke, 22.01.2019


Mich interessiert der Kommentar des Gerichts. Zu meiner Person: Rassegeflügelzüchter und Preisrichter und Mitglied im Tierschutzbeirates des LV Rheinland-Pfalz.

Kommentar des Gerichts
Mathias Güthe, 22.01.2019


Danke Melani, der größte Dank gebührt Dr. Grimme, er war derjenige der nach dem abgewiesenen Eilverfahren an der Fortsetzungsfeststellungsklage festgehalten hat. Die Kommentare des Gerichts liegen derzeit noch nicht vor. Folgen dann in obiger Rubrik nach Freigabe durch unseren RA. P.s. Wir haben durch vier LV im BDRG Unterstützung erhalten!

Bitte tragen sie den neben stehenden Code ein.