RGZV Cimbria
Seit 146Jahren, Geflügelzuchtverein Flensburg.

RGZV Cimbria BLOG


Auflösung AG Vogelfrei "Cimbria"
21.12.2021


Post von: Mathias Güthe





Liebe Mitstreiter,

seit 2006 bin ich intensiv damit befasst, sinnlose Aufstallungsverfügungen, sinnlose Tötungsanordnungen, falsche Schuldzuweisungen und fehlende Ursachenforschung anzuprangern und  aufklärend,  juristisch und journalistisch dagegen vorzugehen. Es hat zu Erfolgen und Misserfolgen geführt und hoffentlich zumindest ein bisschen bewirkt. Nach den Tötungen im Vogelsbergkreis habe ich versucht, einige Bereiche in andere Verantwortung abzugeben, dass hat leider so nicht geklappt. Die Belastungen, die mit dieser Arbeit einhergehen, haben mich auch psychisch belastet, so dass ich mich nun von dieser ehrenamtlichen Tätigkeit zurückziehen muss. Ich bedanke mich nochmals ausdrücklich bei allen Unterstützern der letzten Jahre und hoffe, dass einige die Kraft finden, die Sache fortzuführen. Ich hoffe auch, dass die Facebook Gruppe weiterhin Bestand haben wird und sich gegenseitig unterstützt.

Die Abstimmung der AG-Vogelfrei Mitglieder (im Verein nicht bei Facebook) hat ergeben, dass die offizielle AG zum 31.12.2021 beendet wird, damit enden dann auch die Fördermitgliedschaften dieser Vereinsmitglieder automatisch - Ihr braucht nicht extra zu kündigen.

Die verbliebenen finanziellen Mittel werden verteilt:

die Arbeitsgemeinschaft „Vogelfrei“ innerhalb des RGZV-Cimbria Flensburg von 1876 wird aufgelöst. Nicht der Verein selber. Als juristischer Vertreter des Vereins gemäß Satzung beauftrage ich daher folgende Überweisungen zu Lasten des Kontos DE42217500000000077356 :

 

  1. An den Hamburger Tierschutzverein für die Unterbringung und Rettung von ausgesetztem Federvieh und ähnlichem.
  2. An die World Pheasant Assoziation für die Arterhaltung seltener Hühnervögel
  3. An Rettet das Huhn e.V. für die direkte Freilandhaltung gequälter Hühnerseelen                                              
  4. An Mathias Mösenthin als anteilige Kostenbeteilung für seinen juristischen Kampf gegen das Verbot der Freilandhaltung in Anhalt-Bitterfeld
  5. An den Kreisverband Nordmark-Ostküste, Für juristische Schritte gg. Aufstallpflicht Kreis RD auf Initiative des Ortsvereins Rendsburg, unterstützt vom Ortsverein Eckernförde.

Alle Empfänger gehören selbst zum Spenderkreis der AG Vogelfrei und haben diese tatkräftig unterstützt. Die Beträge werden hier nicht veröffentlicht und sind den Mitgliedern bekannt.

Damit sind die Spendengelder Ihrem ursprünglichen Zweck gemäß eingesetzt, bzw. teilweise an die ursprünglichen Spender zurückgeflossen. 

Bitte nicht mehr auf das bekannte Konto oder die bekannte paypal-Adresse spenden! Danke! 

Tschüß Euer Mathias

 





Kommentare


Auflösung AG Vogelfrei
Imme Stade, 21.12.2021


Lieber Mathias, vielen herzlichen Dank für deinen Einsatz. Der ganze Virenspuk und die damit verbundenen Maßnahmen werden bald ein Ende haben. Ich wünsche dir weiterhin viel Freude an deinen Gefiederten. Liebe Grüße Imme

Auflösung AG Vogelfrei
Paul Wicknig, 22.12.2021


Lieber Mathias, dir und deiner Familie schöne erholsame Feiertage und alles gute für die Zukunft. Paul Wicknig & RGZV.Hagen im Bremischen

Dank für alles
Marfeld Melani, 22.12.2021


Lieber Matthias, lange haben wir zusammen gekämpft, vieles haben wir erreicht (Wörth) und manchmal auch verloren (Freiensteinau) aber niemals haben wir aufgegeben oder die Hoffnung verloren. Ich hoffe die Seite „Arbeitsgemeinschaft Vogelfrei Cimbria“ bleibt zumindest erhalten, und damit das Archiv an Informationen. Ich wünsche dir von Herzen alles Liebe und Gute und hoffe dich und deine Familie bald einmal wieder persönlich zu sehen. Eine gesegnete Weihnachtszeit, und ein hoffentlich besseres 2022.

Archiv
Mathias Güthe, 23.12.2021


Danke sehr. Die Seite und das Archiv bleiben online. Frohe Weihnachten und ein tolles Zuchtjahr 2022

Danke
Mathias Mösenthin, 27.12.2021


Lieber Mathias, danke für Dein großes Engagement in der AG Vogelfrei und danke für Deine Unterstützung im juristischen Kampf gegen die behördliche Willkür im Veterinäramt des Landkreises Anhalt-Bitterfeld im Zusammenhang mit dem Verbot der bäuerlichen Freilandhaltung von Gänsen in Deetz. Mathias Mösenthin, Landwirt, Deetz, Sachsen-Anhalt

Bitte tragen sie den neben stehenden Code ein.