RGZV Cimbria
Seit 142 Jahren, Geflügelzuchtverein Flensburg.

RGZV Cimbria BLOG


FLI und die Fleischlobby Tönnies - jetzt auch für andere interessant
04.02.2018


Post von: Mathias Güthe





Es liegt nach wie vor in der Verantwortung der Politiker, ob Sie durch Anweisungen zur Keulung, zum Aufstallen oder zum Abschuss frischlingsführender Bachen gegen die Verfassung und das Tierschutzgesetz verstoßen möchten. Man kann sich nicht hinter einer Bundesbehörde verstecken, die nur Empfehlungen gibt, die sie, aus welchem Grund auch immer, für vernünftig hält.  Als Legislative steht man immer selbst in der rechtlichen Verantwortung, verbunden mit der Aufgabe, sich das nötige Wissen zu beschaffen. Das nur als Einleitung zur Erinnerung.

In dem Zusammenhang fällt uns gerade ein, das neben dem Spiegel auch wir gerne mal wieder an die Drittmittelfinanzierung des FLI erinnern möchten, ganz wertungsfrei natürlich.

p.s. manchmal lohnt es sich ein wenig tiefer zu graben, wenn man Gold finden möchte. :)





Kommentare


Bitte tragen sie den neben stehenden Code ein.