RGZV Cimbria
Seit 142Jahren, Geflügelzuchtverein Flensburg.

RGZV Cimbria Blog


Bravo! Grüne Niedersachsen
17.03.2018

Nachdem wir in letzter Zeit die FDP in Schleswig-Holstein herausgestellt haben, möchten wir nachfolgend die absolut lobenswerte Arbeit der LAG Grün aus Niedersachsen vorstellen. Dem haben wir im Grunde nichts hinzuzufügen. Beachtenswert dabei ist, dass die Grünen aus NDS diese schwierige Standfestigkeit auch schon zu Zeiten des letzten Vogelgrippe-Ausbruchs bewiesen haben! Nennen wir es ruhig grünen Fundamentalismus. Hier steht man noch zu seinen Überzeugungen: Hier der Arbeitsbeschluss der Grünen! Bedauerlich, ...
weiterlesen

Post von: Maximilian Lembke


Kommentare: 1





H5N6 Holland, Antwort NVWA Biddinghuizen
17.03.2018

Wir danken Dr. Johann Mooij (WAI) für die Übersetzung und Bewertung. Bei aller Kritik: Der pragmatische Umgang der Holländer ist an einer Stelle trotz allem lobenswert. Auch wenn es nicht explizit zugegeben wird, zeigen die Maßnahmen doch, dass man keine Gefahr für die Wirtschaftsgeflügelzucht durch die Freizeithalter sieht. Die aufstallung ist auf das Wirtschaftsgeflügel begrenzt (was die Maßnahme zwar nicht sinnvoller macht, aber die Zahl der durch die Maßnahme gequälten Tiere zumindest reduziert) Hier die Antwort: Die Übersetzung lautet folgendermaßen:   "Lieber Herr Güthe,

weiterlesen

Post von: Mathias Güthe


Kommentare: 0





Fortsetzungsfestellungsklage Gut Wardow
24.02.2018

Auf der Infoseite zur Klage hatten wir darüber berichtet, dass wir die Klage von Gut Wardow gegen die Aufstallungsanordnung 2016/2017 aus MV nicht weiter fortsetzen wollten. Wir scheiterten letztlich am Unwillen des LG Schwerin und des OVG uns Rechtsschutz gegen Behördenwillkür in einem angemessenen Zeitrahme zu geben. Die Richter haben sich auf unsere Nachfragen im übrigen nicht wieder gemeldet. Eine neue Unsitte, auf ordentlich und sachlich gestellte Fragen einfach gar nicht mehr zu reagieren, die sich sowohl bei "Volksvertretern" als auch Bediensteten von Bund und anderen Behörden breit macht. Man scheint jeweils zu vergessen, wer der "Bund" ...
weiterlesen

Post von: Mathias Güthe


Kommentare: 1





H5N6 Holland/GB Chronik und weitere Bewertungen
21.02.2018

Liebe Mitstreiter, die Entwicklungen in Holland/GB ergeben erneut deutliche Hinweise auf den Unsinn der Maßnahmen der Geflügelpestschutzverordnung, der Veröffentlichungen der EFSA (die offenkundig lobbyorientiert publizieren im Auftrag der Lebensmittelindustrie) sowie des FLI die neben den Drittmitteln wohl auch die Vogelgrippestory für ihre Existenzsicherung durch den Bund benötigen. Maßgeblich haben diese gewünschten "wissenschaftlichen" :) Statements auch den ebenso offenkundig falschen EU-Durchführungsbeschluss 2017/263 produziert. In unserer AG Vogelfrei "Cimbria" diskutieren wir die Entwicklung derzeit zum Teil noch ...
weiterlesen

Post von: Mathias Güthe


Kommentare: 1





H5N6 Holland, Untersuchungsbericht und Bewertung
04.02.2018

Aus Holland haben wir leider keine Antwort auf den holländisch verfassten Brief erhalten. Immerhin gibt es jetzt aber eine Veröffentlichung, die wir zunächst inhaltlich zu bewerten hatten, bevor wir sie hier veröffentlichen:

Hier zunächst der "Abschlussbericht" der Untersuchungen Die nachfolgenden Gedanken sind lediglich indizienbasiert und nicht bewiesen. Es handelt sich nicht um eine wissenschaftliche Ausarbeitung, sondern um ein öffentliches brainstorming zu dem auch gerne per Kommentar beigetragen werden darf:

erste Reaktion: Möglich, ...
weiterlesen

Post von: Mathias Güthe


Kommentare: 0





FLI und die Fleischlobby Tönnies - jetzt auch für andere interessant
04.02.2018

Es liegt nach wie vor in der Verantwortung der Politiker, ob Sie durch Anweisungen zur Keulung, zum Aufstallen oder zum Abschuss frischlingsführender Bachen gegen die Verfassung und das Tierschutzgesetz verstoßen möchten. Man kann sich nicht hinter einer Bundesbehörde verstecken, die nur Empfehlungen gibt, die sie, aus welchem Grund auch immer, für vernünftig hält.  Als Legislative steht man immer selbst in der rechtlichen Verantwortung, verbunden mit der Aufgabe, sich das nötige Wissen zu beschaffen. Das nur als Einleitung zur Erinnerung. In dem ...
weiterlesen

Post von: Mathias Güthe


Kommentare: 0





Dank von Wolfgang Kubicki
28.01.2018

Unsere Hoffnung für Politik, die den Bürgern wieder zuhört, ist im Moment die FDP! Hier die Antwort von Wolfgang Kubicki - im CC an Christian Lindner. (Sehen Sie, Frau Höfken, so kann es auch gehen. Es ist dabei übrigens egal ob Herr Kubicki schreiben lässt oder selber schreibt. Wir die AG Cimbria fühlen uns so angenommen und ernst genommen. Ich bin, ganz nebenbei gesagt, übrigens überzeugt davon, dass er selber geschrieben hat. Möchten Sie nicht ggf. doch noch ein paar Zeilen an Prof. Bhakdi richten??)  
Betreff: AW: Fortschritt in SH dank Oliver Kumbartzky Sehr geehrte Frau Gohla,

vielen ...
weiterlesen

Post von: Mathias Güthe


Kommentare: 2





Kreisjugendgruppe neuer Vertreter
28.01.2018

In unserem Kreisverband hat es bei der Vertetung der Jugend eine Änderung gegeben: Stellvertretender Kreisjugendobmann ist jetzt nicht mehr Henrik Schnürle vom RGZV Ostangeln-Kappeln. Seine Nachfolgerin wurde: Anke Rohweder vom RGZV "Cimbria" Flensburg. Liebe Jugendliche, Ihr erreicht Anke unter anke.r@rgzv-cimbria.de oder unter 04606 9657852.. Herzlichen Glückwunsch! Und schön, dass es bei unserer Jugend weiterhin so gut läuft. Erster Kreisjugendobmann bleibt weiterhin: Thomas Hansen - Mühlenstraße 12a - 24405 Mohrkirch - Telefon: 04646/9909884 - Mobil: 0162/6143549 - E-Mail: weiterlesen

Post von: Mathias Güthe


Kommentare: 0